Anwalt Verkehrsrecht München

Verkehrsrecht

Titelbild Verkehrsrecht Anwalt

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in München

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, Motorrad oder Kfz: Fast jeder Mensch kommt jeden Tag mit dem Straßenverkehr in irgendeiner Weise in Kontakt. Vielfältig sind die Möglichkeiten, Fehler zu begehen, Schaden anzurichten oder sich strafbar zu machen.

Wir helfen Strafen zu vermeiden und Schadensersatzzahlungen zu minimieren.

Unfall – Bußgeld – Strafverfahren

Unfall

Oft entscheidet sich noch am Unfallort die Durchsetzbarkeit ihrer Ansprüche! Deshalb sollte unsere Arbeit als Verkehrsanwälte am besten unmittelbar nach einem Unfall beginnen.

Rechtsanwalt bei Verkehrsunfall

Haftungsfragen kompetent und rechtssicher beurteilt: Wir schätzen realistisch ein, welche Ansprüche Ihnen zustehen und wie Sie diese gegenüber Ihrem Gegner und dessen Versicherung durchsetzen können. Ungerechtfertigte Ansprüche Ihnen gegenüber wehren wir schnell und überzeugend ab.

Aus Erfahrung: Unfallgeschädigte und Unfallopfer, die durch einen Verkehrsanwalt vertreten werden, erzielen deutlich höheren Schadensersatz und mehr Schmerzensgeld als Geschädigte, die die Regulierung selbst in die Hand nehmen.

Verkehrsunfall: Ihre Rechte als Geschädigter

Sie haben das Recht, mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens zu beauftragen. Die Kosten des Verkehrsanwalts zahlt – bis auf extreme Ausnahmefälle – immer die Versicherung des schuldigen Unfallgegners.

Sie haben das Recht, einen unabhängigen Sachverständigen Ihrer Wahl mit der Sicherung der Beweise und der Feststellung des Schadensumfangs, der Wertminderung, des Wiederbeschaffungs- und Restwerts, sowie der Reparaturkosten zu beauftragen. Diese Kosten trägt in der Regel auch die gegnerische Versicherung.

Sie haben das Recht, während der Zeit der Reparatur einen Mietwagen in Anspruch zu nehmen oder, wenn kein Mietwagen in Anspruch genommen wird, Nutzungsausfall zu verlangen. Im ersten Fall sollten Sie ein klassenniedrigeres Fahrzeug anmieten, da die Versicherung sonst einen Abzug wegen Eigenersparnis machen kann. Mieten Sie aber nicht zum sog. Unfallersatztarif an, sondern beanspruchen Sie bei der Mietwagenfirma den Normaltarif. Bei Unklarheiten: Rufen Sie uns an!

Sie haben das Recht, im Falle eines wirtschaftlichen Totalschadens den Anspruch auf Ersatz des Wiederbeschaffungswertes abzüglich des Restwertes des beschädigten Fahrzeugs geltend zu machen. Bei der Bemessung des Restwertes des Unfallfahrzeuges sind Angebote des allgemeinen örtlichen Kfz-Marktes zu berücksichtigen. Restwertangebote der Versicherung müssen nur dann berücksichtigt werden, wenn ein konkretes Angebot vorliegt, bevor das Fahrzeug verkauft wurde und der Käufer das Fahrzeug kostenfrei am Standort abholt und bar bezahlt.

Verkehrsrecht: Ihre Ansprüche bei Verletzungen als Unfallopfer

Sie haben Anspruch auf Schmerzensgeld, Ersatz Ihres Verdienstausfalls bzw. des Erwerbsschadens und Ersatz der Heilbehandlungskosten, soweit die Krankenversicherung nicht eintritt. Auch vermehrte Bedürfnisse, wie die Kosten einer Kurbehandlung, Umschulungsmaßnahmen, orthopädische Hilfsmittel oder ein Haushaltsführungsschaden sind zu ersetzen. Im Fall der Tötung eines nahen Angehörigen haben die Hinterbliebenen neben dem Ersatz der Beerdigungskosten Anspruch auf Übernahme der Unterhaltsverpflichtungen des Verunglückten.

Ordnungswidrigkeiten im Verkehr

Ein Rotlichtverstoß, eine Geschwindigkeitsübertretung oder ein Parkverstoß kann jedem passieren. Ein Bußgeldbescheid ist in jedem Fall ärgerlich. Häufig ist er nicht gerechtfertigt! Deshalb ist eine anwaltliche Vertretung bei Verkehrsordnungswidrigkeiten der richtige Weg!

Ihr Anwalt für Verkehrsrecht in München bietet Ihnen:

  • kompetente und schnelle Beratung
  • Erfahrung im Umgang mit Gegnern, Versicherungen, Gerichten und Sachverständigen
  • Expertennetzwerk und zügige Bearbeitung
  • deutschlandweite VertretungIhrer Angelegenheit
  • Nutzung moderner Kommunikationsmedien

Bußgeld im Straßenverkehr

Ihr Verkehrsanwalt empfiehlt: Es lohnt, gegen jeden Punkt zu kämpfen!

Eine erfolgreiche Verteidigung in Bußgeldverfahren erfordert einen versierten Verkehrsanwalt. Da Sie die gesetzlichen Vorschriften nicht im Einzelnen kennen können, ist die Unterstützung durch einen Anwalt für Verkehrsrecht erfolgsversprechend.

Vorsicht! Fehlerquellen, wie etwa beim Geschwindigkeitsmessverfahren, oder bei Rotlichtüberwachungen oder bei Abstandsmessungen sind zu überprüfen.

Verkehrsrecht: Bußgeldhöhe

Das Straßenverkehrsgesetz regelt den Bußgeldrahmen für straßenverkehrsrechtliche Verstöße. Die Obergrenze einer Ordnungswidrigkeit liegt aktuell bei € 2.000,-. Erfasst werden Ordnungswidrigkeiten nach der StVO, der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) und der Fahrerlaubnisverordnung (FeV).

Hilfe bei Verwarnung und Bußgeldbescheid

Ihr Anwalt für Verkehrsrecht hilft Ihnen bei Verwarnung, Bußgeldbescheid und Strafbefehl!

Bevor Sie gegenüber Polizei oder Bußgeldbehörde Angaben zur Sache machen, rufen Sie uns an!

Als Betroffener sind sie nicht verpflichtet, Angaben zur Sache zu machen oder den Anhörungsbogen zurückzusenden. Pflicht besteht nur zur Angabe der Personalien.

Selbst aus der Aussageverweigerung dürfen keine nachteiligen Schlüsse gezogen werden. Insbesondere darf aus dem Schweigen des Fahrzeughalters auch nicht gefolgert werden, dass er der Fahrer gewesen ist.

Bei anwaltlicher Vertretung muss einer Ladung der Polizei nicht Folge geleistet werden.

FAER: Gibt es Punkte und wenn ja wie viele?

Eingetragen werden alle Bußgelder in Höhe von € 40,- sowie strafrechtliche Verurteilungen im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr. Verschiedenen Verkehrsverstößen werden jeweils Punkte zuordnet. So wird eine Geschwindigkeitsüberschreitung mit einem PKW um bis zu 20 km/h mit einem Punkt, Trunkenheit im Verkehr mit bis zu 7 Punkten bestraft.

Verkehrssünderkartei: Ihr Punktekonto

Eintragungen werden im Regelfall nach 2 Jahren wieder getilgt. Die Löschung unterbleibt, solange neue, noch nicht tilgungsreife Eintragungen vorhanden sind. Ihren jeweiligen Punktestand können Sie beim Verkehrszentralregister in Flensburg abfragen.

Geschwindigkeitsübertretung Messfehler

Polizeiliche Geschwindigkeitsmessungen sind oft durch unsachgemäße Bedienung oder infolge technischer Fehler unrichtig. Protokolle über die Messung sind von uns und erfahrenen forensischen Sachverständigen zu überprüfen, Bedienungsanleitungen der Messgeräte sind anzufordern und bei Bedarf ist bei Gericht die Erholung von Sachverständigengutachten zum Nachweis von Fehlmessungen zu beantragen.

Verkehrsstraftaten

Sie werden vor Gericht angeklagt und im schlimmsten Fall droht auch eine Freiheitsstrafe.

  • Trunkenheitsfahrten
  • Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz
  • Fahrerflucht (Unfallflucht)
  • verkehrsunfallbedingte Körperverletzungen
  • Fälle von Nötigung (Drängler, Kolonnenspringer, Rechts-Überholer)

Verkehrsstrafrecht München

Die Anwälte unserer Rechtsanwaltskanzlei in München helfen Ihnen dabei, Ihre Strafe – falls möglich – zu minimieren.

Vor Gericht sorgen unsere Experten immer für eine kompetente und optimale Vertretung.

Anwälte für Verkehrsrecht München und Herrsching

Lassen Sie sich helfen und kontaktieren Sie unverzüglich und sofort Ihren Rechtsanwalt für Verkehrsrecht!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihre Ansprechpartner:

Michael H. Struckhoff
Fachanwälte alphalex Team
Jörg Kamm
Call Now ButtonJetzt anrufen!